• ©Takaya Kagami, Yamato Yamamoto, Daisuke Furuya/SHUEISHA, Seraph of the End

  • ©Takaya Kagami, Yamato Yamamoto, Daisuke Furuya/SHUEISHA, Seraph of the End

  • ©Takaya Kagami, Yamato Yamamoto, Daisuke Furuya/SHUEISHA, Seraph of the End

  • ©Takaya Kagami, Yamato Yamamoto, Daisuke Furuya/SHUEISHA, Seraph of the End

  • ©Takaya Kagami, Yamato Yamamoto, Daisuke Furuya/SHUEISHA, Seraph of the End

Seraph of the End Vol. 1: Vampire Reign erscheint am 26. Mai als umfangreiche Limited Premium Edition

Nachdem die bislang zehnbändige Manga-Vorlage Seraph of the End von Takaya Kagami (u. a. Apocalypse Alice, Story), Yamato Yamamoto (u. a. Kure-nai, Art) und Daisuke Furuya (Storyboard) bereits hierzulande bei Kazé Manga erscheint, veröffentlicht Universal Pictures am 26. Mai 2016 nun auch die gleichnamige TV-Serie: Unter dem Titel Seraph of the End Vol. 1: Vampire Reign – Limited Premium Edition (OT: Owari no Seraph: Vampire Reign) erscheint die zwölfteilige erste Staffel auf DVD und Blu-ray mit umfangreichen Extras.

Ein grauenhafter Virus löscht mit einem Mal alle Menschen aus, die älter als 13 Jahre sind. Als wäre das nicht schon schlimm genug, erhebt sich daraufhin das düstere Volk der Vampire aus dem Untergrund. Mit der Behauptung, sie beschützen zu wollen, bringen sie die überlebenden Kinder in ihre Gewalt: Sie schließen sie als wandelnde Blutspender in unterirdischen Instituten ein. In einer dieser Einrichtungen planen der aufbrausende Yuichiro und der nachdenkliche Mikaela die Flucht …

Die insgesamt 24 Episoden des Dark-Fantasy-Anime Seraph of the End von Wit Studio (u. a. Attack on Titan, Kill la Kill) adaptieren den Manga der AnimagiC 2016-Ehrengäste Takaya Kagami und Yamato Yamamoto sowie Storyboarder Daisuke Furuya. Daisuke Tokudo (u. a. Storyboard für Guilty Crown) führte bei Seraph of the End erstmals Regie nach dem Skript von Hiroshi Seko (u. a. Drehbücher für Attack on Titan). Satoshi Kadowaki (u. a. Animationsregisseur für Attack on Titan: Ilse’s Notebook) setzte die Charakterdesigns von Manga-ka Yamato Yamamoto für die Serie um. Die Musik produzierte Kill la Kill-Komponist Hiroyuki Sawano.

Universal Pictures veröffentlicht Seraph of the End Vol. 1: Vampire Reign – Limited Premium Edition am 26. Mai auf DVD und Blu-ray. Als Extras liegen ein 132-seitigem Booklet, vier Postkarten, ein Poster und vier Sammelkarten bei. Die zweite Hälfte von Seraph of the End (OT: Owari no Seraph: Battle of Nagoya) folgt am 8. Dezember 2016.

Seraph of the End Vol. 1: Vampire Reign - Limited Premium Edition

OT:
Owari no Seraph: Vampire ReignJapan, 2015 / ca. 25 Min. je Folge • D-Release: 26. Mai 2016 • Deutscher Anbieter: Universal Pictures  Regie: Daisuke Tokudo • Charakterdesign: Satoshi Kadowaki • FSK:  ab 16 Jahren beantragt  Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch  Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch

©Takaya Kagami, Yamato Yamamoto, Daisuke Furuya/SHUEISHA, Seraph of the End Project