© Kentaro Miura (Studio Gaga) Hakusensha / Berserk Production Committee

Universal Pictures holt sich den Schwarzen Ritter

Guts geht zu Universal Pictures: Der Publisher hat sich die Rechte am neuesten Anime-Projekt zu Kentaro Miuras Dark-Fantasy-Actioner Berserk gesichert, das Story-Abschnitte der Manga-Vorlage berücksichtigen wird, die zuvor noch nicht in animierter Form zu sehen waren. Die Animationsstudios Millepensee (u. a. Animationsarbeiten für Seraph of the End: Battle in Nagoya) und GEMBA (u. a. Animationsarbeiten für Evangelion: 1.11 – You Are (Not) Alone.) setzen die Serie um, die von LIDEN FILMS (u. a. The Heroic Legend of Arslan) produziert wird. Für die insgesamt 24-teilige TV-Serie, die in Japan im Juli 2016 startet, kehren die japanischen Hauptsprecher der Beserk: Das goldene Zeitalter-Movies zurück.

Über den Inhalt der Adaption ist noch nichts bekannt, Miura-san ließ jedoch bereits wissen, dass die neue TV-Serie Story-Abschnitte des Mangas berücksichtigen wird, die zuvor noch nicht in animierter Form zu sehen waren – also weder in der ersten Serie aus dem Jahr 1997 noch in der Movie-Triologie Beserk: Das goldene Zeitalter. Indes kehren für das neue TV-Projekt die Hauptsprecher aus der Movie-Trilogie zurück: Hiroaki Iwanaga steht erneut als Guts zur Verfügung, Takahiro Sakurai leiht Hauptmann Griffith seine Stimme und Toa Yukinari spricht erneut die Kriegerin Casca.

Beserk soll 24 Episoden umfassen und im Juli im japanischen Fernsehen auf Sendung gehen. LIDEN FILMS tritt als Produzent auf, während die Studios Millepensee und GEMBA die Animationen der Serie unter der Regie von Shin Itagaki (u. a. Devil May Cry) übernehmen. Hisashi Abe (u. a. Devil May Cry) setzt das bekannte Design der Charaktere von Manga-ka Kentaro Miura für den Anime um. Den Soundtrack komponiert Beserk: Das goldene Zeitalter-Komponist Shiro Sagisu und auch der Musiker Susumu Hirasawa, der schon für die Beserk-Serie von 1997 schrieb, ist wieder mit an Bord. Hierzulande hat sich Universal Pictures die Lizenz für die neue Beserk-Serie gesichert. Ein Release-Termin ist derzeit zwar noch nicht fix, doch wenn es soweit ist, lest ihr es bei uns!